A-Wurf FCI - In der Welt der XiSha Pangma Tibet Terrier

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

A-Wurf FCI

Im September war Divakar für ein paar Tage bei unsen Mädchen Ter-ma zu Besuch. Die beiden waren sich auf anhieb sympatisch und haben romantische Stunden miteinander verbracht.
Das Ergebniss:
Wir dürfen uns über bildhübsche kleine Tibeter Baby's freuen.
 
Mutter: unsere Ter-Ma
Vater: Divakar Lhun Po


Unsere Welpen sind am 04. November 2017 geboren.
Es sind drei Rüden und fünf Hündinnen in den Farben
weiß-schwarz und schwarz.
Es war eine problemlose Geburt.
Ter-Ma ist eine sehr liebevolle Mama und versorgt
ihre Baby's vorbildlich.


Die stolze Mama mit ihren ein paar Tage alten Welpen.

Die Baby's sind jetzt eine Woche alt und entwickeln sich prächtig. Namen haben sie auch bekommen.

Akin-Shy
Rüde weiß/schwarz

Anjuk Tas-Ko
Rüde  
schwarz

Aslan Rajan
Rüde  
weiß/schwarz

Amara Sue
Hündin  weiß/schwarz

Ava Tara
Hündin  
schwarz kl.w.Abz.

Axi So-Le'
Hündin  weiß/schwarz

Ayana Mia
Hündin  weiß/schwarz

Ayumi Li-Ma
Hündin  weiß/schwarz
zum vergrößern, bitte in's Bild klicken!

Unsere Welpen sind jetzt schon 10 Tage alt.
Noch ein oder zwei Tage dann öffnen sich die Äuglein und die Öhrchen. Die Baby's werden von ihrer Mama wunderbar versorgt, bekommen genug zu trinken und haben auch schon ordenlich zugenommen.  
Die kleine Bande ist jetzt schon fast drei Wochen alt und alle haben die Äuglein geöffnet. Die Hauptbeschäftigung ist immer noch trinken, von der Mama geputzt werden und schlafen, viel schlafen. Nachdem sich die Baby's an Mama's Milchbar gestärkt haben geht es schon mit wackligen Beinchen in der Wurfbox auf Erkundungtour.
Unsere Welpen sind jetzt fast fünf Wochen und machen uns immer mehr Freude. So langsam kann man auch schon das Wesen der Kleinen erkennen. Es ist schön zu sehen wie sie zu kleinen Persönlichkeiten werden.

Akin-Shy
ein aufgewecktes Kerlchen

Anjuk Tas-Ko
ist ein ausgeglichener Bub

Aslan Rajan
ein knuffiger Schmuser

Amara Sue
ein selbstbewußtesMädchen

Ava Tara
unsere schwarze Perle,


Axi So-Le'
ist ein Sonnenschein

Ayana Mia
immer fröhliche junge Lady

Ayumi Li-Ma
ein lustiges Fräuleinchen

Buntes Allerlei aus der Kinderstube
Unglaublich wie schnell die Zeit vergeht. Wir sind jetzt schon fünf Wochen und ziemlich ausgeschlafene Hündchen. Unsere Zähnchen kommen jetzt auch. So langsam wird es Zeit für festes Futter. Auf die leckere Ziegenmilch wollen wir aber noch nicht verzichten.
Wir sind eine muntere Bande und stellen schon mal unsere Bude auf den Kopf, so halten wir unser Personal auf trapp. Zum Dank gibt es dann Kuschel- und Schmuseeinheiten. Wir hatten auch schon sehr netten Besuch und alle waren sooo entzückt von uns :-).

Die kleinen Racker sind jetzt sechs Wochen, groß und kräftig genug um nach draußen zu gehen. Zuerst ging es auf die Terrasse und dann in den Garten. Am Anfang waren die Kleinen noch etwas zögerlich, haben aber recht schnell die große Freiheit für sich entdeckt. Einige von ihnen gehen von anfang an sehr selbstbewusst auf Erkundungstour und andere brauchen ein bisschen Unterstützung. Aber schon nach kurzer Zeit sind alle
sehr zielstrebig unterwegs und erkunden jeden Zentimeter ihres Reiches.

Jetzt sind die Kleinen schon zehn Wochen jung.
In den letzten beiden Wochen musste einiges erledigt werden. Mit Vollendung der 8. Lebenswoche waren wir mit der ganzen Bande beim Tierarzt, Chipen und Impfen war angesagt. Vorschriftsmäßig in einer Transportbox untergebracht sind wir mit den Welpen zum Tierarzt gefahren. Ohne jammern und ohne Probleme haben die Kleinen ihre erste Autofahrt überstanden. In der Tierarztpraxis angekommen waren unsere Süßen sofort der absolute Mittelpunkt. Dann ging es in's Behandlungszimmer. Die Baby's haben alles geduldig mitgemacht, untersuchen,impfen und chipen, der Tierarzt war begeistert von dieser tollen Bande. Auch die Heimfahrt war total entspannt.
Eine Woche später kam unser Zuchtwart zur Wurfabnahme zu Besuch. Neben ein paar Formalitäten ging es hauptsächlich um die Welpen. Welpen, Mutter und Umfeld sind begutachtet worden. Jeder einzelne Welpe wurde vom Zuchtwart angesehen (Wesen, Ernährungszustand, Körperbau, Zähne usw.....) und protokolliert. Daß er mit allen super zufrieden ist hat uns natürlich sehr gefreut.
Jetzt sind unsere Baby's soweit und können mit ihren neuen Familien in die große, weite Welt hinaus.
Ihr Köfferchen haben die Kleinen schon gepackt.
zum vergrößern bitte in's Bild klicken!
So meine Kleinen, nun ist es soweit, Zeit Abschied zu nehmen.
Für einige Wochen ward Ihr der Mittelpunkt in unseren Leben und habt uns unendlich viel Freude bereitet. Ihr habt Euch super entwickelt und seid zu wunderschönen und selbstbewussten Persönlichkeiten geworden. Bestens vorbereitet dürft Ihr so langsam, einer nach dem anderen in ein selbstständiges Leben gehen. Wir werden Euch nie vergessen.
Tschüss meine Keinen, macht's gut und lasst mal wieder was
von Euch hören.

Schnee finden die Kleinen auch ganz toll.
Noch ein paar Foto's von den Kleinen Mäusen die etwas länger bei uns geblieben sind.

Das ist aus uns geworden
Vielen Dank an alle Familien für die schönen Foto's euerer Hundekinder :-)

 
Besucherzaehler
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü